German Design Award 2017: Officina von Ronan & Erwan Bouroullec

Der Stuhl Officina ist dieses Jahr der Gewinner des German Design Awards in der Kategorie Möbel. Der Entwurf stammt dabei von den beiden Brüdern Ronan und Erwan Bouroullec, hergestellt wird Officina von der italienischen Manufaktur Magis, die 2016 ihr vierzigjähriges Jubiläum feiert. Besichtigt werden kann der Stuhl in der Kölner Designpost.

Seit dem Jahr 2012 stellt der German Design Award höchste Ansprüche an die Ermittlung der Preisträger. Über ein aufwendiges Nominierungsverfahren werden durch Expertengremien des Rat für Formgebung nur die Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme am Wettbewerb eingeladen, die sich nachweislich durch ihre gestalterische Qualität abgrenzen. Jährlich werden so hochkarätige Einreichungen prämiert, die auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind.

Passende Artikel
Magis-Ronan-Erwan-Bouroullec-Officina-Tisch Officina Tisch (Outdoor)
von Ronan und Erwan Bouroullec
ab € 2.238,80 *
 
 
Magis-Ronan-Erwan-Bouroullec-Officina-Tisch Officina Tisch (Nussbaum)
von Ronan und Erwan Bouroullec
€ 3.050,80 *
 
 
Magis-Ronan-Erwan-Bouroullec-Officina-Stuhl Officina Chair
von Ronan und Erwan Bouroullec
€ 440,80 *
 
 
Magis-Ronan-Erwan-Bouroullec-Officina-Stuhl Officina Chair (Leder)
von Ronan und Erwan Bouroullec
€ 1.032,40 *