Magis Bell Chair: Ein Konzeptstuhl aus Kunstoffresten

„Es war einmal ein Joghurtbecher” schrieb recht treffend die FAZ am 9. August über den Bell Chair. Denn im Gegensatz zu den vielen anderen Monobloc-Stühlen wird der Bell Chair aus Kunststoffabfällen gefertigt, die bei Magis bei der Produktion anderer Möbel anfallen. Weil dies aber wohl von der Menge nicht reicht, verwendet die italienische Manufaktur zusätzlich noch weitere Kunststoffabfälle aus der Automobilindustrie.

Konzipiert wurde der stapelbare Stuhl von Konstantin Grcic und Magis dieses Jahr, der Fokus lag weniger beim Design als bei der Nachhaltigkeit des Entwurfs. Plastikstühle gibt es zuhauf, aber nur wenige Stühle weisen so ein durchdachtes Konzept auf. Denn der Stuhl kann später auch wieder selbst komplett recyceled werden. Auf diese Weise bildet der  Bell Chair einen fast geschlossenen Materialkreislauf. „Unser Ziel war es, einen hochwertigen Stuhl mit einem Minimum an Material zu entwickeln. Dieses Ziel war uns aus ökologischen, aber auch kommerziellen Gründen, wichtig." so Konstantin Grcic über das Konzept.

Der Bell Chair wiegt nur 2,7 Kilogramm und ist damit rund 1,5 Kilo leichter als der Durchschnitt anderer
Kunststoffstühle. Ökologischer Hintergrund ist, dass so viel weniger Material zur Herstellung benötigt wird, und gleichzeitig der Energieverbrauch bei der Produktion sinkt. Der Schlüssel zu dieser Ersparnis liegt in der Schalenform des Stuhl. Die bauchige Geometrie ist dabei strukturell sehr stark, gleichzeitig ist dr Belll Chair außergewöhnlich komfortabel und optisch ansprechend.

Die Verantwortung für das Design endet nicht beim Produkt selbst. Magis entwickelte ein spezielles
Logistikkonzept für den Bell Chair, um zusätzliche Ressourcen zu sparen. Dies beinhaltet eine spezielle wiederverwendbare Lieferpalette, die bis zu 24 Stühle stapeln kann. So wird weniger Verpackungsmaterial verwendet, und die vertikale Stapelung reduziert den Platzbedarf während des Transports.  Erhältlich ist der besonders preiswerte Bell Chair ab September 2020 in drei Farben: Sunrise, High Noon und Midnight.

Passende Artikel
Chair-One-Magis-Konstantin-Grcic Chair_One
von Konstantin Grcic
ab € 284,20 *
Sofort lieferbar
 
Magis-Konstantin-Grcic-360-Chair 360° Bürodrehstuhl
von Konstantin Grcic
€ 568,40 *
 
 
Magis-Cyborg-Chair-Marcel-Wanders Cyborg Club Chair
von Marcel Wanders
€ 533,60 *
 
 
Magis-Raviolo-Chair-Ron-Arad Raviolo Sessel
von Ron Arad
€ 382,80 *