Pfingsten und das Pantheon in Rom

Die Abbildung zeigt passend zum Pfingst-Fest den Pantheon-Wandteller von Piero Fornasetti. Das Pantheon in Rom gilt als eines der am besten erhaltenen Gebäude der Antike und wurde um 118 bis 125 nach Christi unter Kaiser Hadrian als römischer Tempel erbaut. Seit dem Jahr 609 ist der Bau mit der größten Kuppel des Altertums eine christliche Kirche, jedes Jahr findet zu Pfingsten ein besonderes Ereignis statt: Am Pfingstsonntag regnen nach Abschluss der Messe durch die offene Kuppel der Rotunde sieben Millionen Rosenblüten auf die zahlreichen Gläubigen.

Passende Artikel
Fornasetti-Wandteller-Pantheon-Fornasetti Wandteller Pantheon
von Piero Fornasetti
€ 253,45 *
Sofort lieferbar