Das Highlight der Dorotheum Auktion: Sottsass Wandtafel von Bitossi

Eine überdimensionale Wandtafel von Ettore Sottsass ist das Highlight der Designauktion des Dorotheum in Wien am 6. November. Sottass entwarf die Wandtafel als Unikat im Jahr 1959, gezeigt wurde sie ein Jahr später im Atrium des Trienniale Gebäudes  in Mailand. Später erwarb Sergio Cammilli, der Gründer von Poltronova, das Kunstwerk von Ettore Sottsass. Die einzigartige Wandtafel im Format von 241 x 294 cm wird vom Dorotheum auf EURO 170.000 bis 250.000 EURO geschätzt.

Bitossi und Ettore Sottsass

Ab 1955 begann die Keramikmanufaktur Bitossi mit der Zusammenarbeit mit Ettore Sottsass. Dabei entstand eine enge Freundschaft mit dem dem damaligen Art Director Aldo Londi, der für Bitossi auch zahlreiche Keramiken wie die berühmte Rimini Blu Serie entwarf. Durch Sottsass Kontakte entstand auch die Zusammenarbeit mit Raymor in den USA, die zahlreiche der Keramiken importierten. Schon damals entwarf Sottsass auch seine berühmten Totem Skulpturen (im Bild unten im Vordergrund).

Passende Artikel
Ettore-Sottsass-bowl-schale-bitossi Sottsass Schale 500
von Ettore Sottsass
ab € 385,04 *
Sofort lieferbar
 
Bitossi-Vase-Ettore-Sottsass-541 Sottsass Vase 541 A...
von Ettore Sottsass
€ 365,55 *
Sofort lieferbar
 
Bitossi-Centerpiece-548-Ettore-Sottsass Sottsass Vase 548
von Ettore Sottsass
€ 482,52 *
Sofort lieferbar
 
Bitossi-Rocchetto-503-vase-Ettore Sottsass Sottsass Vase...
von Ettore Sottsass
€ 726,22 *
 
 
Bitossi-Vase-541-542-Ettore-Sottsass Sottsass Vase 542 A...
von Ettore Sottsass
€ 365,55 *