Neu von Richard Lampert: Eiermann Esstisch

Basierend auf dem Tischgestell Eiermann 1 entstand bei Richard Lampert nun die Variante als Esstisch, hierbei sind die Kreuzstreben des Gestells mittig zentriert. Auch ist die Tischplatte nicht wie üblich lose aufliegend – sondern wird fest mit dem Untergestell verschraubt. Die Lieferung des Esstisches erfolgt dabei inklusive der Tischplatte. Die preisgünstigste Variante ist dabei schon ab EURO 420,00 erhältlich.Das Eiermann-Tischgestell

1953 entwarf Egon Eiermann das gleichnamige Tischgestell als preiswerte Alternative. Denn auf dem Tischgestell mit dem schrägen, zentrierten Kreuzstrebengestell wird eine Tischplatte einfach aufgelegt und hält durch ihr Eigengewicht. Diese ursprüngliche Variante heisst Eiermann Tischgestell 1 und wird nach den Vorgaben der Egon-Eiermann-Gesellschaft von Richard Lampert hergestellt. Das alternative Untergestell ist die Variante Eiermann Tischgestell 2, hierbei sind die Kreuzstreben mittig zentriert.  Diese Version, die nun auch beim Esstisch Verwendung findet,  ist eine Adaption des ursprünglichen Egon Eiermann Entwurfes.

Eiermann-1_home_3mb

Eiermann Tischgestell 1 mit schrägen Kreuzzargengestell

Erhältlich ist der Eiermann Esstisch bei Markanto im Format 160 x 83 cm oder 200 x 90 cm. Als Tischplatten stehen wahlweise weißes Melamin (mit einer umlaufender Eichenkante) oder eine Tischplatte aus massiver Eiche zur Wahl. Darüber hinaus bietet der Hersteller Richard Lampert auch diverse Linoleum-Tischplatten an (gerne auf Anfrage).

Passende Artikel
Egon-Eiermann-2-Esstisch-Richard-Lampert Eiermann 2 Esstisch
von Egon Eiermann
ab € 440,00 *
 
Eiermann-1-Tischgestell-Egon-Eiermann-Richard-Lampert Eiermann 1 Tischgestell
von Egon Eiermann
ab € 275,00 *
 
Eiermann-3-Tischbock-Richard-Lampert Eiermann 3 Klappbock
von Alexander Seifried
ab € 318,00 *