Unser 3. Highlight der Kölner Möbelmesse: e15 Jubiläum

In Köln präsentierte e15 im Rahmen des 20jährigen Firmenjubiläums einige ganz besondere Neuheiten: der amerikanische Künstler und Illustrator Geoff McFetridge gestaltete eine Sonderedition des berühmten Bigfoot Tisches von Philipp Mainzer, die auf 94 Exemplare weltweit limitiert ist.

Der Bigfoot Tisch von e15

1994 wurde der Massivholztisch Bigfoot von dem e15-Mitbegründer und Architekt Philipp Mainzer entworfen. Gefertigt aus massiver europäischer Eiche und reduziert in der Form war Bigfoot ein Vorreiter der neuen Sachlichkeit und löste gleichzeitig ein Revival der guten alten deutschen Eiche aus.

Der Bigfoot Jubiläumstisch im Showroom von Andreas Murkudis  (und bald bei Markanto:-)

Für das 20-jährige Entwurfsjubiläum entwarf Geoff McFetridge die Bigfoot Jubiläumsedition mit einer Lasergravur. Die Illustrationen auf der Unterseite der Tischplatte erzählen von dem Schirmherren des Tisches, dem Bigfoot, von der man sagt, dass er in den nordamerikanischen Wäldern lebt. Jeder e15 Tisch wird dabei mit einer Edelstahlplakette versehen, die die Echtheit des Tisches verifiziert und die Unterschrift von Philipp Mainzer trägt.

Der Bigfoot Dice

Anlässlich des e15 Jubiläums gestaltete Geoff McFetridge auch den Bigfoot Dice in einer limitierten Edition von 200 Exemplaren im Rahmen der e15 Selected Serie. Der amerikanische Künstler erfand passend zu dem Bigfoot Tisch Szenerien, die den Namensgeber des Tisches zeigen – den amerikanischen Yeti Bigfoot. Die Form und Maße des Bigfoot Dice werden aus den Beinen des Bigfoot Tisches gefertigt, die Zeichnungen mittels einer Lasergravur auf den Würfel aufgebracht.

Der in Los Angeles ansässige Geoff McFetridges arbeitet unter Anwendung einer Vielzahl von Medien einschließlich Grafikdesign, Illustration und Animation für Kunden wie Spike Jonze, The Walker Art Center, The New York TimesSophia Coppola oder Nike. Seine Arbeiten sind Bestandteil verschiedener Museumsausstellungen, wie dem Museum of Modern Art in Los Angeles und in  V1Gallery in Kopenhagen.

e15 wurde übrigens 1994 von Philipp Mainzer und Florian Asche in London gegründet, der Name leitet sich von der dortigen Postleitzahl ab. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.e15.com

Passende Artikel
e15-Bigfoot-Tisch-Philipp-Mainzer-e15	Bigfoot Tisch
von Philipp Mainzer
ab € 4.450,00 *
Sofort lieferbar