Die neue Markanto Edition: Alvar Aalto Freischwinger 42 und Hocker 60 Karelian Gold

Eigentlich sollte am 18. Januar 2021 die Kölner Möbelmesse IMM beginnen und damit auch wieder die jährlichen PASSAGEN, das kulturelle Begleitprogramm zur Kölner Messe. Gemeinsam mit Artek und Vitra wollten wir dieses Jahr im Markanto Depot eine umfangreiche Ausstellung über das Werk des finnischen Architekten und Designers Alvar Aalto zeigen und gleichzeitig unsere neue Markanto Edition präsentieren. Aber bedingt durch die Covid-19 Pandemie und den damit verbundenen Lockdown wurden die Möbelmesse und die PASSAGEN abgesagt. Wir hoffen, dass wir die Ausstellung nächstes Jahr aber nachholen können!

Die neue Markanto Edition besteht aus zwei Entwürfen von Alvar Aalto aus den frühen 1930er Jahren. Mit dem Sessel 42 entwarf der finnische Architekt den ersten Freischwinger aus Schichtholz überhaupt, der Klassiker wird heute von Artek immer noch mit einer schwarzen oder weißen Sitzfläche produziert. Der Hocker 60 ist dagegen das erfolgreichste Möbel von Alvar Aalto, er selbst hielt den Entwurf mit der L-Bein Technologie auch für seinen wichtigsten Möbelentwurf. Gleichzeitig ist der Hocker 60 ein sehr schönes Beispiel von Nachhaltigkeit: noch heute sind zahlreiche Hocker aus den 1930er und 40er Jahren weltweit im Einsatz. Die lange Lebensdauer war auch ein Kriterium dafür, dass Artek gerade mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2021 ausgezeichnet wurde.

Insgesamt wurden bei Artek drei Freischwinger 42 und 25 Hocker 60 für Markanto in der Karelian Gold Version produziert, ein schönes Foto aus der Produktion unter Nutzung der historischen Werkzeuge in der Artek Manufaktur im finnischen Turku finden Sie hier. Der Produktname leitet sich von der verwendeten karelischen Maserbirke ab, die sich durch eine wilde und feurige Struktur auszeichnet. Dieses Edelholz wächst nur im hohen Norden und ist nach der Landschaft Karelien benannt, die sich im Grenzgebiet von Russland und Finnland befindet. Die Verwendung von karelischer Maserbirke ist recht selten, das kostbare Edelholz wurde exemplarisch für die berühmten Fabergé Eier am russischen Zarenhof eingesetzt oder zur Veredelung von Jagdmessern. Alvar Aalto selbst nutzte in den 1930er Jahren diese besondere Birke für einige seine Möbel wie den Freischwinger 42.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an dieser einmaligen Edition. Vielen Dank auch an Artek und Vitra für die Realisierung der Karelian Gold Edition. 

Passende Artikel
Aalto-Sessel-Freischwinger-42-Artek Sessel 42
von Alvar Aalto
€ 2.175,00 *
 
 
Hocker-60-stool-60-Alvar-Aalto-Artek Hocker 60
von Alvar Aalto
€ 220,00 *
Sofort lieferbar
 
Artek-Hocker-60-karelian-gold Hocker 60 Karelian Gold
von Alvar Aalto
€ 385,00 *
Sofort lieferbar
 
Hocker 60-walnut-stool-60-Alvar-Aalto-Artek Hocker 60 Walnut
von Alvar Aalto
€ 235,00 *
Sofort lieferbar