Knoll erhält National Design Award der USA

Mit dem National Design Award werden amerikanische Firmen für ihre besonderen Leistungen ausgezeichnet. Knoll ist das erste Unternehmen der Möbelbranche, das diese renommierte Auszeichnung erhält. Zu den bisherigen Preisträgern zählen unter anderem Nike oder Apple.

Überr Knoll International

Knoll International ist ein amerikanischer Hersteller hochwertiger Designmöbel für öffentliche und private Räume. Das erfolgreiche Unternehmen produziert in Italien, Kanada und den USA und ist mit Verkaufs- und Ausstellungsräumen, Niederlassungen und weltweit präsent. Das Programm von Knoll International umfasst zahlreiche Ikonen der Moderne. So sind über 40 von Knoll hergestellten Möbeln permanent in der Designsammlung des New Yorker Museums of Modern Art zu finden. 

Das Unternehmen wurde 1938 als “Hans Knoll Furniture Company” von Hans Knoll in New York gegründet. Hans Knoll entstammte der deutschen Knoll-Dynastie und war vor dem Zweiten Weltkrieg in die USA ausgewandert.

Gute Kontakte zu namhaften Designern und Repräsentanten der Moderne erleichterten Hans Knoll in den ersten, schwierigen Jahren den Start. Die ersten Kollektionen wurden von Jens Risom oder Ralph Rapson entworfen. Mit dem Eintritt seiner späteren Frau Florence Schust wurde Knolls Ausrichtung immer internationaler. Möbelentwürfe berühmter moderner Bauhaus-Architekten wurden ins Programm aufgenommen. Der Barcelona Sessel von Ludwig Mies van der Rohe und der Wassily Sessel von Marcel Breuer sind auch heute noch Signaturstücke von Knoll International. In den Nachkriegsjahren blieb das Unternehmen seiner Philosophie treu und brachte über die Jahre mit dem Tulpenstuhl von Eero Saarinen, den Drahtgitterstühlen von Harry Bertoia oder den Gartenmöbeln von Richard Schultz weitere Beiträge namhafter internationaler Architekten zur Inneneinrichtung auf den Markt.

Nach dem Tod von Hans Knoll 1955 bei einem Autounfall auf Kuba übernahm seine Frau  Florence Knoll die Leitung Knoll International. Ihre Sensibilität für die Einrichtung moderner Räume brachte sie in den Aufbau der Knoll Planning Unit ein, die im Dialog mit den Kunden unmittelbar auf sie und ihre Bedürfnisse zugeschnittene Lösungen entwickelt. Auch die Textilabteilung Knoll Textiles, in der auch heute noch die mit den modernen Möbeln korrespondierenden Bezugsstoffe und Textilien angeboten werden, wurde von ihr aufgebaut. Sie entwarf in den 1950er Jahren Sofas und Loungemöbel, die sich zu modernen Klassikern entwickelten. 

Ob Innenarchitektur oder Möbel, Knoll International steht für rationale, minimalistische Entwürfe mit architektonischen Elementen, die in Idee und Herstellung dem Bauhaus-Prinzip der Einheit von Form und Funktion verpflichtet sind.

Passende Artikel
Original-Knoll-Barcelona-Sessel-Ludwig-Mies-van-der-Rohe Barcelona Sessel
 
€ 6.985,00 *
 
 
Knoll-Sideboard-Florence-Knoll-Knoll-international	Knoll Sideboard 190 cm
 
€ 9.170,00 *
 
 
Original-Florence-Knoll-Sofa-Classic Knoll Sofa Classic
 
ab € 9.660,00 *
 
 
Knoll-original-Bertoia-Stuhl-420 Bertoia Stuhl 420
 
ab € 830,00 *