Kandelaber

von Hans Christiansen
Kandelaber
€ 650,00 **

(inkl. MwSt. inkl. Versandkosten *)

Anfragen
3% Skonto bei Vorkasse: € 630,50
Auf Lager und sofort versandbereit.

Kandelaber / Candelabra von Hans Christiansen (zugeschrieben)

1899 wurde in Darmstadt die Künstlerkolonie Mathildenhöhe gegründet - die wichtigste Keimzelle des Jugendstils in Deutschland. Zu den Künstlern zählten u. a. Peter Behrens, Paul Bürck, Rudolf Bosselt, Ludwig Habich, Patriz Huber, Joseph Maria Olbrich und Hans Christiansen.

Hans Christiansen zugeschrieben ist dieser große Gusseisen-Kerzenleuchter im reduzierten Jugendstil, der Entwurf erfolgte um 1910.


Ausführung:

  • Guter Originalzustand, Gusseisen
  • Maße: Höhe ca. 25 cm, Breite ca. 50 cm
  • **Dies ist ein gebrauchtes Designobjekt und Original seiner Zeit. Das Objekt ist differenzbesteuert nach § 25a UstG.

Lieferung: ca. 1 Woche frei Haus innerhalb Deutschlands

Alfred-Runge-Eduard-Scotland-Kaffee-Hag-Porzellanfabrik-Tetta Kaffee Hag Set
von Alfred Runge und Eduard Scotland
€ 180,00 **
Sofort lieferbar
 
Jan Eisenloeffel-Kaffeemühle-Amstelhoek Kaffeemühle
von Jan Eisenloeffel
€ 450,00 **
Sofort lieferbar