Fjordfiesta, Norwegen

Im Jahr 2001 gründete der Architekt Pål Lunder den Möbelhersteller Fjordfiesta. Der Firmensitz befindet sich im norwegischen Ort Molde inmitten einer malerischen Fjordlandschaft. Die Natur dient bei Fjordfiesta aber nicht nur als Inspirationsquelle; dem Unternehmen ist auch in besonderem Maße an einer nachhaltigen Produktion gelegen. So legt Fjordfiesta etwa größten Wert auf umweltverträgliche Fertigungsverfahren und eine lange Lebensdauer der Produkte. Die Möbel werden zudem reparaturfreundlich gestaltet und der Hersteller unterhält einen vorbildlichen Reparaturservice. Weitere Informationen finden Sie unter fjordfiesta.com

mehr erfahren»
Fjordfiesta-Furniture-Lounge-Chair-1001
Lounge Chair 1001
von Sven Ivar Dysthes
ab € 3.020,00 *
Sofort lieferbar
 
Fjordfiesta-Scandia-Junior-Hans-Brattrud
Scandia Chair Junior
von Hans Brattrud
ab € 515,00 *
 
 
Fjordfiesta-Furniture-Scandia-Chair-Senior-Hans-Brattrud
Scandia Chair Senior
von Hans Brattrud
€ 2.260,00 *
 
 
Fjordfiesta-Furniture-Schaffell
Schaffell für Scandia...
von Fjordfiesta
€ 290,00 *
 
 

Ausgewogene Mischung von Klassikern und neuen Entwürfen

Das Sortiment von Fjordfiesta umfasst neben zeitgenössischen Entwürfen auch einige bedachtvoll ausgewählte Klassiker. Allen voran ist der in verschiedenen Varianten erhältliche Scandia Chair zu nennen. Der charakteristische, vom norwegischen Designer Hans Brattrud entworfene Stuhl wurde 1957 vorgestellt und zunächst bis Mitte der 1970er jahre angeboten. Für Pål Lunder war es mit Gründung von Fjordfiesta eine Herzensangelegenheit, den Klassiker wieder verfügbar zu machen. So wurde der Scandia Chair zum ersten Produkt von Fjordfiesta und bildet heute das Herzstück der Kollektion. Neben der Scandia Kollektion  umfasst das Sortiment Entwürfe aktueller Designer wie der Gruppe Norway Says und Klassiker von Sven Ivar Dysthes.