Gufram, Italien

Die Historie der Marke Gufram ist eng verknüpft mit dem italienischen Radical Design der 1960er Jahre. Gegründet um 1965 als kreatives Labor der Möbelmanufaktur Fratelli Gugliermetto, hat Gufram seinen Sitz in  Barolo im italienischen Piemont. Beeinflusst von der avantgardistischen Kunst und den radikalen architektonischen Experimenten jener Jahre, begannen die Brüder Gugliermetto neue Formen und neue Werkstoffe für die Produktion von Designprodukten zu testen. Dabei setzten sie primär Polyurethan-Kunststoffe als Material ein, wobei eine neuartige Kaltschaumformung revolutionäre Sitzmöbel ermöglichte. Mittels des entstandenen Polyurethanschaumstoffs konnten so außergewöhnlichste Sitzexperimente in einer Gestaltungsfreiheit realisiert werden, welche die Einflüsse der Pop Art in die Formensprache der Möbel ermöglichte. Künstlerischer Leiter war dabei der Designer Giuseppe Raimondi, der für Gufram nicht nur zahlreiche Objekte entwarf, sondern auch den Kontakt zu anderen Künstlern und Designer wie Piero Gilardi, Studio65 und Drocco/Mello herstellte.

Italy: The New Domestic Landscape

1968 präsentierte Gufram seine Objekte mit großem Erfolg unter dem Namen Multipli (industriell reproduzierte Kunstobjekte in limitierter Auflage) in der XIV. Triennale in Mailand. Der große Durchbruch war aber dann vier Jahre später im Jahr 1972, als das Museum of Modern Art (MOMA) in New York eine Ausstellung dem neuen italienischen Design mit dem Titel Italy: The New Domestic Landscape widmete. Das dazu erschienene Buch hat bis heute Kultcharakter und ist immer noch sehr gefragt. Die Ausstellung enthielt zahlreiche Objekte von Gufram und sorgte für eine internationale Nachfrage nach den ungewöhnlichen Objekten. Heute finden sich Gufram Objekte in zahlreichen Museen wie dem Metropolitan Museum of Art in New York, dem Vitra Design Museum, der ständigen Sammlung der Triennale von Mailand oder im Centre Pompidou in Paris. 1972 entwarfen Guido Drocco und Franco Mello mit der ikonischen Garderobe Cactus dann einen der bekanntesten, italienschen Designklassiker. Als ironisches Totem verkörpert er die Gestaltungsideen und den Gestaltungshumor dieser Ära in den 1970er Jahren.

Radical Design war eine Designströmung, die ihren Höhepunkt am Ende der 1960er und Anfang der 1970er Jahre in Italien erreichte. Als eine der wichtigsten Avantgardebewegungen der Designgeschichte inspiriert sie bis heute zahlreiche Designer und Gestalter. Mit Manifesten, unkonventioneller Formensprache, transdisziplinärer Arbeitsweise und utopischen Gestaltungsideen protestierten die Vertreter des Radical Design gegen den Funktionalismus und den etablierten Geschmack in Design und Architektur.

 

Gufram-attica-chair-studio65
Attica Chair
von Studio 65
€ 1.970,00 *
 
 
Gufram-attica-table-studio65
Attica Table
von Studio 65
€ 1.670,00 *
 
 
Gufram-BABY-LONIA-studio65
Baby-lonia Spielmöbel
von Studio 65
€ 7.950,00 *
 
 
Gufram-Bloom
Bloom Sitzobjekt
von Marcel Wanders
€ 2.980,00 *
 
 
Bocca Sofa
Bocca Sofa
von Studio 65
ab € 6.490,00 *
 
 
gufram-cactus-another-green
Cactus Another Green
von Guido Drocco und Franco Mello
€ 3.980,00 *
Sofort lieferbar
 
gufram-cactus-another-white
Cactus Another White
von Guido Drocco und Franco Mello
€ 3.980,00 *
Sofort lieferbar
 
gufram-GOD-toiletpaper
Cactus God
von Toiletpaper
€ 7.999,00 *
 
 
gufram-cactus-metacactus
Cactus Metacactus
von Guido Drocco und Franco Mello
€ 5.480,00 *
 
 
gufram-cactus-nero
Cactus Nero
von Guido Drocco und Franco Mello
€ 4.480,00 *
 
 
gufram-cactus-rosso
Cactus Rosso
von Guido Drocco und Franco Mello
€ 4.480,00 *
 
 
Gufram-capitello-studio65
Capitello Chair
von Studio 65
€ 6.970,00 *
 
 
Gufram-Detecma-Chair-Tullio-Regge
Detecma Chair
von Tullio Regge
€ 1.870,00 *
 
 
Gufram-la-cova-gianni-ruffi
La Cova Sitzobjekt
von Gianni Ruffi
€ 27.500,00 *
 
 
Gufram-leonardo-sofa-studio65
Leonardo Sofa
von Studio 65
€ 19.990,00 *
 
 
Gufram-MagriTTA-Sebastian-Matta
MagriTTA Sitzobjekt
von Sebastian Matta
€ 3.333,00 *
 
 
Gufram-massolo
Massolo Objekt
von Piero Gilardi
€ 3.490,00 *
 
 
Gufram-Poltrona-Alessandro-Mendini
Poltrona Chair
von Alessandro Mendini
€ 9.995,00 *
 
 
Gufram-Gufram-Pratone-Sofa
Pratone Sofa
von Ceretti, Derossi & Rossi
€ 13.500,00 *
 
 
Gufram-ron-ron-pouf
Ron Ron Chair
von Marion Baruch
€ 999,00 *
 
 
Gufram-sassi-Piero-Gilardi
Sassi Stones
von Piero Gilardi
€ 2.290,00 *
 
 
gufram-soap-toiletpaper
Soap Objekt
von Toiletpaper
€ 2.290,00 *
 
 
Gufram-Softcrete-Sofa-Ross-Lovegrove
Softcrete Sofa
von Ross Lovegrove
€ 9.430,00 *
 
 
gufram-the-end-toiletpaper
The End 1516 Hocker
von Toiletpaper
€ 899,00 *
 
 
gufram-the-end-toiletpaper
The End Hocker
von Toiletpaper
€ 599,00 *
Sofort lieferbar
 
Gufram-Torneraj-Chair
Torneraj Chair
von Ceretti, Derossi & Rossi
€ 2.990,00 *
 
 
Gufram-Untitled-Kris-Ruhs
Untitled
von Kris Ruhs
€ 7.500,00 *
 
 
Gufram-Wimbledon-chair
Wimbledon Chair
von Ceretti, Derossi & Rossi
€ 2.200,00 *