Sambonet, Italien

Der italienische Hersteller Sambonet mit Sitz in der Lombardei hat sich durch hochwertige Tisch- und Küchenutensilien einen Namen gemacht. In Deutschland wurde Sambonet zuerst durch die Übernahme von Rosenthal bekannt. Heute gehören zu dem Konzern Marken wie Arzberg, Thomas, Hutchenreuther oder Versace. Weitere Informationen finden Sie unter: sambonet.it

mehr erfahren»
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sambonet-Gio-Ponti-Conca
Besteck Conca
von Gio Ponti
€ 474,00 *
 
Sambonet-Gio-Ponti-Besteck
Besteck Ponti
von Gio Ponti
€ 410,40 *
 
Sambonet-Gio-Ponti-Conca
Kinderbesteck Conca
von Gio Ponti
€ 52,90 *
 
Sambonet-Kyma-Kandelaber-Serena-Confalonieri
Kyma Kandelaber
von Serena Confalonieri
€ 470,00 * ab € 350,00 *
Sofort lieferbar
Sambonet-Kyma-Tray-(Square)-Serena-Confalonieri
Kyma Tablett...
von Serena Confalonieri
€ 345,00 * ab € 295,00 *
Sofort lieferbar
Sambonet-Kyma-Tablett-(Rechteck)-Serena-Confalonieri
Kyma Tablett (rechteckig)
von Serena Confalonieri
€ 425,00 * ab € 350,00 *
Sofort lieferbar
Sambonet-Gio-Ponti-Centerpiece
Ponti Centerpiece
von Gio Ponti
€ 595,00 *
Sofort lieferbar
Sambonet-Gio-Ponti-Tablett
Tablett mit Griffen
von Gio Ponti
ab € 315,00 *
 

2016 konnten wir einige Tage als Gast von Sambonet in Italien verbringen und dabei das Werk und die Herstellungsmethoden besichtigen. Die 1856 von Giuseppe Sambone gegründete Manufaktur befindet sich umgeben von Reisfeldern in Orfengo in der Nähe von Mailand. Dort werden primär Haushaltwaren für den anspruchsvollen Privatbereich und für die Gastronomie produziert.

Im Produktportfolio von Sambonet befinden sich einige Ikonen des italienischen Designs wie das Centerpiece von Gio Ponti oder zahlreiche Bestecke des Architekten. Hier konnten wir uns von den Herstellungsmethoden überzeugen. Sambonet verfügt über Hunderte an Formen für die Herstellung der verschiedenen Bestecke. Was früher in aufwendiger Handarbeit erfolgte, passiert heute mittels hochmodernen Produktionsanlagen halbautomatisch – das Stanzen und Entgraten der Metallflächen. Später werden die Bestecke mit einem entsprechenden Finish galvanisiert. So ist das Triennale Besteck von Gio Ponti wahlweise in Edelstahl oder mit verschiedenen Oberflächen mit Kupfer- oder Messing-Finnish erhältlich. Die Premium-Variante ist dabei dann die versilberte Version.

 

Sambonet Fabrik

Das Werk von Sambonet in Orfengo

Gio Ponti Besteck

Bestecke von Gio Ponti mit unterschiedlichen Veredelungen