Arflex, Italien

Arflex mit Sitz im norditalienischen Giussano (bei Como) wurde 1947 von zwei ehemaligen Pirelli-Mitarbeitern, Carlo Barassi und Renato Teani, sowie Pio Reggiani und Aldo Bai gegründet. Der ursprüngliche Namen lautete Ar-flex (flexible Möbel). Zusammen mit dem jungen Architekten Marco Zanuso begann das Team in Mailand mit der Verwendung von Schaumgummi und elastischen Bändern für Möbel zu experimentieren. 1951 erfolgte dann während der IX. Triennale von Mailand die erste Präsentation der ersten Ergebnisse. Die Kombination aus moderner Technologie verbunden mit den innovativen Entwürfen war von Anfang an erfolgreich – der Sessel Lady von Zanuso erhielt direkt die Goldmedaille der IX. Triennale. Im Laufe der Jahrzehnts folgten viele weitere spannende Entwürfe von Entwerfern wie Franco Albini, Studio B.B.P.R. oder  Erberto Carboni. Ausführliche Informationen zu Arflex finden Sie unter www.arflex.it/intl/de

mehr erfahren»
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Arflex-Botolo-Sessel-Cini-Boeri
Botolo Sessel (Schaffell)
von Cini Boeri
€ 2.895,00 *
 
 
arflex-botolo-cini
Botolo Stuhl
von Cini Boeri
€ 1.295,00 *
 
 
Arflex-Botolo-Stuhl-Cini-Boeri
Botolo Stuhl (Schaffell)
von Cini Boeri
€ 2.895,00 *
 
 
arflex-Delfino-Erberto-Carboni
Delfino Sessel
von Erberto Carboni
ab € 2.775,00 *
 
 
arflex-Elettra-bbpr
Elettra Sessel
von Studio BBPR
€ 2.175,00 *
 
 
arflex-Elettra-Sessel-BBPR
Elettra Sessel...
von Studio BBPR
€ 4.295,00 *
 
 
arflex-Elettra-bbpr
Elettra Stuhl
von Studio BBPR
€ 1.260,00 *
Sofort lieferbar
 
arflex-Fiorenza-franco-albini
Fiorenza Sessel
von Franco Albini
€ 3.135,00 *
Sofort lieferbar
 
arflex-Giulietta-bbpr
Giulietta Sessel
von Studio BBPR
€ 2.470,00 *
 
 
arflex-marceno-chair
Marenco Armlehnsessel
von Mario Marenco
€ 2.965,00 *
Sofort lieferbar
 
arflex-marceno-chair
Marenco Sessel
von Mario Marenco
€ 2.275,00 *
 
 
arflex-marceno-sofa
Marenco Sofa Big
von Mario Marenco
ab € 4.985,00 *
 
 
arflex-marceno-sofa
Marenco Sofa Small
von Mario Marenco
ab € 4.630,00 *
 
 
arflex-Neptunia-bbpr
Neptunia Armlehnstuhl
von Studio BBPR
€ 1.460,00 *
 
 
arflex-Orefo-bbpr
Orfeo Barstuhl
von Studio BBPR
€ 1.365,00 *
 
 

Vom Autositzen und Möbelinnovationen

Anfang der 1950er Jahre produzierte Arflex auch verschiedene Autositze für Hersteller wie Fiat. Durch die Verwendung von Schaumstoff und elastischen Bändern konnte hier - ähnlich wie bei den Möbeln - ein hoher Sitzkomfort erzielt werden, die innovativen Technologien des Unternehmens wurden so erfolgreich eingesetzt. In den 1960er und 70er Jahren setzte sich die Story fort, wie mit dem Möbel Bobo von Cibi Boeri schuf Arflex den ersten Monoblocksitz aus Polyurethanschaum ohne eine innere Struktur, das geschwungene Sofa Serpentone aus Polyurethan (auch Boeri, 1971) konnte endlos verlängert werden.