Gubi Jacques Adnet Collection

Einfach pure Luxus ist die Jacques Adnet Kollektion von Gubi. Denn ursprünglich entwarf Jacques Adnet diese Objekte für die französische Luxusmarke Hermès in den 1950er Jahren. Typisch für Jacques Adnet ist dabei die Lederummantelung, er entwarf zahlreiche Stühle und auch Schreibtische mit diesem Material (wir fragen uns, wann Gubi diese Objekte auflegt...). Folgende Objekte aus der Gubi Adnet-Collection sind bei Markanto erhältlich:

  • Spiegel Circulair: Erhältlich mit den Durchmessern 45, 58 und 70 cm
  • Spiegel Rectangulair: Erhältlich in den Abmessungen 70 x 48, 115 x 70 und 180 x 70 cm

Die  konservative Moderne: Jacques Adnet

Jaques Adnet zählt zu den wichtigsten französischen Entwerfern Mitte des letzten Jahrhunderts, er hatte auch z. B. Einfluss auf die Karrierren von Serge Mouille oder Jean Prouvé, zu seinem Team zählten u. a. Francois Jourdain, Charlotte Perriand und Georges Jouve. Dabei konzentrierte sich Jaques Adnet auf renommierte Prestige-Aufträge, wie die Ausstattung der Privatgemächer der französischen Präsidenten im Elysée-Palast oder den Sitzungssaal der UNESCO in Paris.

Gubi-Spiegel-Circulaire-Jacques-Adnet-Hermes
Spiegel Circulaire
von Jaques Adnet
ab € 669,00 *
 
 
adnet-gubi-Spiegel-Rectangulaire
Spiegel Rectangulaire
von Jaques Adnet
ab € 719,00 *
Sofort lieferbar