Tobia Scarpa (*1935)

Tobia Scarpa, Sohn des italienischen Architekten Carlo Scarpa, studierte Architektur und Design an der Universität Venedig. Bereits mit 22 Jahren entwarf er Leuchten und Gläser für die Firma Venini in Murano. Seit 1960 arbeitet er mit seiner Frau Afra Scarpa zusammen und entwirft Leuchten, Möbel und andere Objekte für bekannte Firmen des Einrichtungssektors, wie Knoll International, Flos, Molteni oder Simon International (die Entwürfe für Simon International, bzw. Gavina werden heute von Cassina in der Simon Kollektion präsentiert).

Italienische Designklassiker von Tobia Scarpa

Seine Entwürfe zeigte Scarpa unter anderem auf der Weltausstellung in Brüssel sowie der Bienale und der Trienale 1960 in Venedig. Sein bekanntester Entwurf ist das Sofa Bastiano, welches Scarpa ursprünglich für die Firma Gavina entwarf und das heute neben vielen anderen Entwürfen zu den anerkanntesten Klassikern zählt.

Knoll-Bastiano-Sessel-Tobia-Scarpa-Sofa-Gavina-Sofa
Bastiano Sessel
von Tobia Scarpa
ab € 3.875,00 *
 
 
Knoll-Bastiano-Sofa-Tobia-Scarpa-Sofa-Gavina-Sofa
Bastiano Sofa
von Tobia Scarpa
ab € 4.950,00 *
 
 
Flos-Biagio-Tobias-Scarpa
Biagio Tischleuchte
von Tobia Scarpa
€ 4.470,00 *
 
Carlo-Scarpa-Delfi-Marmortisch-Cassina
Delfi Marmortisch
von Marcel Breuer und Carlo Scarpa
ab € 12.925,00 *
 
 
Doge-Tisch-Carlo-Scarpa-Cassina
Doge Tisch (Edelstahl)
von Carlo Scarpa
€ 7.120,00 *
 
 
Flos-Fantasma-Stehleuchte-Tobia-Scarpa
Fantasma Stehleuchte
von Tobia Scarpa
ab € 2.685,00 *
 
Flos-Foglio-Tobias-Scarpa
Foglio Wandapplike
von Tobia Scarpa
ab € 198,00 *