Archizoom (1966 – 1974)

Die Designer- und Architektengruppe Archizoom (bestehend aus Andrea Branzi, Gilberto Coretti, Paolo Deganello, Massimo Morozzi, Dario und Lucia Bartolini) steht für das italienische Radical Design oder Anti-Design der 1960er und 70er Jahre.

Radikales Design vom Kollektiv Archizoom

Bedingt durch die großen Studenten- und Arbeiterproteste der 60er Jahre formte sich damals auch in der Architektur und im Design eine neue Avantgarde, die auch das Interesse von Herstellern wie Cassina weckte. Ziel war es nicht, irgendwelche Möbel oder Häuser zu entwerfen – es ging um grundsätzliche Veränderungen. In diesem Kontext müssen heute die Entwürfe für den Sessel Mies oder das Sofa Superonda gesehen werden. Die Design-Gallerie Poltronova vertreibt mit anderen Objekten des Radical Designs verschiedene Möbel von Archizoom.

Aeo-Sessel-Archizoom-Cassina
Aeo Sessel
von Archizoom
€ 3.355,00 *
 
 
Mies-Archizoom-Poltronova
Mies Sitzobjekt
von Archizoom
€ 9.400,00 *
 
 
Sanremo-Stehleuchte-Archizoom-Poltronova
Sanremo Stehleuchte
von Archizoom
€ 4.280,00 *
 
Energie-Label
Superonda-Sofa-Archizoom-Poltronova
Superonda Sofa
von Archizoom
€ 4.165,00 *