Sori Yanagi (1915 - 2011)

Der Japaner besuchte bis 1940 die Kunstschule in Tokio und freundete sich zu dieser Zeit eng mit Charlotte Perriand an, welche dedingt durch die Kriegswirren länger in Japan weilte. 1952 gründete er das Yanagi Industrial Design Institute. Der bekannteste Entwurf Yanagis ist sicherlich der Hocker „Butterfly” von 1954, welchen er aus zwei leicht geschwungenen Sperrholz-Elementen entwarf. Sein wichtigstes Möbel ist aber der „Elephant Stool” – der weltweit erste Entwurf eines Möbels komplett aus Kunststoff. Neben Möbeln gestaltet Sori Yanagi aber auch Leuchten, Glasobjekte, Bestecke oder Kinderspielzeuge. 1977 wurde Sori Yanagi Direktor des Japanischen Museums für Volkskunst in Tokio.

Sori Yanagi (1915 - 2011)

Der Japaner besuchte bis 1940 die Kunstschule in Tokio und freundete sich zu dieser Zeit eng mit Charlotte Perriand an, welche dedingt durch die... mehr erfahren »

Fenster schließen

Sori Yanagi (1915 - 2011)

Der Japaner besuchte bis 1940 die Kunstschule in Tokio und freundete sich zu dieser Zeit eng mit Charlotte Perriand an, welche dedingt durch die Kriegswirren länger in Japan weilte. 1952 gründete er das Yanagi Industrial Design Institute. Der bekannteste Entwurf Yanagis ist sicherlich der Hocker „Butterfly” von 1954, welchen er aus zwei leicht geschwungenen Sperrholz-Elementen entwarf. Sein wichtigstes Möbel ist aber der „Elephant Stool” – der weltweit erste Entwurf eines Möbels komplett aus Kunststoff. Neben Möbeln gestaltet Sori Yanagi aber auch Leuchten, Glasobjekte, Bestecke oder Kinderspielzeuge. 1977 wurde Sori Yanagi Direktor des Japanischen Museums für Volkskunst in Tokio.

Butterfly Stool
Butterfly Stool
von Sori Yanagi
ab € 545,00 *
 
 
Sori-Yanagi-Vitra-Elephant-Stool
Elephant Stool
von Sori Yanagi
€ 95,00 *
Sofort lieferbar