Marco Zanuso (1916 - 2001)

Der italienische Architekt und Designer Marco Zanuso gilt als einer der wichtigsten italienischen Designer der Nachkriegszeit. Zanuso studierte von 1935 bis 1939 Architektur in Mailand; ab 1945 war er in seinem Büro in Mailand als Architekt, Stadtplaner und Designer sowie als Redakteur der Zeitschriften „Domus” und „Casabella” tätig. 1948 erhielt Zanusos Entwurf der Maggiolina die Goldene Medaille auf der 8. Triennale.

mehr erfahren»
Cassina-Antropus-Sessel
Antropus Sessel
von Marco Zanuso
€ 2.880,00 *
 
 
Celestina-Klappstuhl-Marco-Zanuso-Zanotta
Celestina Klappstuhl
von Marco Zanuso
€ 865,00 *
 
 
Lady-Chair-Marco-Zanuso-Cassina
Lady Chair
von Marco Zanuso
€ 2.740,00 *
 
 
 Cassina-Lady-Chair-Iconic
Lady Chair Iconic
von Marco Zanuso
€ 3.700,00 *
 
 
Maggiolina-Sessel-Marco-Zanuso-Palomba-Zanotta
Maggiolina Sessel
von Marco Zanuso
€ 4.970,00 *
 
 
Pitagora-Schale-Zanuso-Arnolfo-di-Cambio
Pitagora Glasschale
von Marco Zanuso
€ 280,00 *
Sofort lieferbar
 
Pitagora-Universalglas- Marco-Zanuso
Pitagora Universalglas
von Marco Zanuso
€ 69,00 *
Sofort lieferbar
 
Woodline Sessel
Woodline Sessel
von Marco Zanuso
€ 5.545,00 *
 
 
Zanuso-275-Tischleuchte-Marco-Zanuso-Oluce
Zanuso 275 Tischleuchte
von Marco Zanuso
€ 795,00 * € 685,00 *
Sofort lieferbar
Energie-Label

Italienische Designklassiker von Marco Zanuso

1951 später gewann Marco Zanuso dann diese renommierte Auszeichnung erneut für den Entwurf des Lady Chair (heute hergestellt von Cassina im Rahmen der Zanuso Kollektion). Mit dem deutschen Designer Richard Sapper arbeitete Zanuso später eng zusammen, dass Resultat waren diverse Möbel, Leuchten oder die Elektrogeräte für Brionvega. Außerdem entwarf er verschiedene Möbel für Zanotta und eine Glasserie – Pitagora – für Arnolfo di Cambio.