E14 Korbhocker

von Egon Eiermann Richard Lampert
€ 158,00

(inkl. MwSt. inkl. Versandkosten *)

Anfrage senden
3% Skonto bei Vorkasse: € 153,26

Richard Lampert E14 Korbhocker / E14 Rattan Stool von Egon Eiermann

Der Hocker E14 von Egon Eiermann wird heute von Richard Lampert produziert und ist die passende Ergänzung zu seinem berühmten Korbsesssel E10. Dieser Rattansessel wurde erstmals 1949 bei der Ausstellung Wie Wohnen in Karlsruhe vorgestellt und später von dem Architekten für den s verwendet. Im Laufe der Zeit entwarf Eiermann noch zahlreiche weitere Möbel und Varianten aus diesem leichten Material.

Egon Eiermann zählt zu den wichtigsten deutschen Architekten nach dem Zweiten Weltkrieg. Seine Bauten wie das ehemalige Abgeordnetenhochhaus Langer Eugen in Bonn oder die Gedächtniskirche in Berlin prägten die junge Bundesrepublik Deutschland. Neben seiner Arbeit als Architekt entwarf Egon Eiermann zusätzlich zahlreiche Möbel, die hauptsächlich von Wilde + Spieth hergestellt wurden. Besonders die beiden Stuhlmodelle SE 68 und SE 18 waren dabei kommerziell sehr erfolgreich. Bei der Formgebung orientierte sich Egon Eiermann zuerst an amerikanische und dänische Vorbilder.


Ausführung:

  • Rattankonstruktion
  • Maße: Höhe 42 cm, Durchmesser 40 cm

Lieferung: ca. 1-2 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

Sahara-Hocker-Chris-Ruhe Sahara Hocker
von Chris Ruhe
€ 650,00 *
 
 
Vitra-Jasper-Morrison-Cork-Family-Hocker Cork Family Hocker
 
€ 389,00 *
 
 
E10-Korbsessel-Egon-Eiermann-Richard-Lampert E10 Korbsessel
 
ab € 990,00 *
 
 
Korbhocker-Indoor-Franco-Albini-Sika-Design Korbhocker (Indoor)
 
ab € 345,00 *