George Nelson Uhren (Wall Clocks und Desk Clocks) von Vitra

Ab 1947 entwickelte das George Nelson Office für den amerikanischen Uhrenhersteller Howard Miller eine ganze Serie außergewöhnlicher Wand- und Tischuhren, die dem damaligen Zeitgeist mit dem Aufbruch in die Moderne entsprachen. Diese Kleinode wurden damals primär nur in Amerika produziert und vertrieben, allerdings gab es in Europa in den 1950er Jahren bereits eine kleine Edition von Fehlbaum Brothers in der Schweiz, einer Vorgängerfirma der heutigen Vitra (wie unsere eigenen Recherchen ergaben). Die heutigen Editionen der George Nelson Uhren wie die Ball Clock, Turbine Clock, Sunburst Clock, Eye Clock oder Sunflower Clock werden von Vitra als einzig lizensierter Hersteller produziert.

mehr erfahren»
Asterisk-Clock-George-Nelson-Vitra
Asterisk Clock
von George Nelson
€ 259,00 *
Sofort lieferbar
 
Ball-Clock-George-Nelson-Vitra
Ball Clock
von George Nelson
€ 285,00 *
Sofort lieferbar
 
Ball-Clock-Kirschholz-George-Nelson-Vitra
Ball Clock Kirschholz
von George Nelson
€ 345,00 *
Sofort lieferbar
 
Ball-Clock-Messing-George-Nelson-Vitra
Ball Clock Messing
von George Nelson
€ 349,00 *
Sofort lieferbar
 
Ceramic-Clock-George-Nelson-Vitra
Ceramic Clock
von George Nelson
€ 295,00 *
Sofort lieferbar
 
Cone-Clock-George-Nelson-Vitra
Cone Clock
von George Nelson
€ 319,00 *
Sofort lieferbar
 
Diamond-Clock-George-Nelson-Vitra
Diamond Clock
von George Nelson
€ 435,00 *
Sofort lieferbar
 
Eye Clock
Eye Clock
von George Nelson
€ 359,00 *
Sofort lieferbar
 
Night-Clock-George-Nelson-Vitra
Night Clock
von George Nelson
€ 349,00 *
Sofort lieferbar
 
Petal-Clock-George-Nelson-Vitra
Petal Clock
von George Nelson
€ 329,00 *
Sofort lieferbar
 
Polygon-Clock-George-Nelson-Vitra
Polygon Clock
von George Nelson
€ 455,00 *
Sofort lieferbar
 
Spindle-Clock-George-Nelson-Vitra
Spindle Clock
von George Nelson
€ 389,00 *
Sofort lieferbar
 
Star-Clock-George-Nelson-Vitra
Star Clock
von George Nelson
€ 379,00 *
Sofort lieferbar
 
Sunburst-Clock-George-Nelson-Vitra
Sunburst Clock
von George Nelson
€ 325,00 *
Sofort lieferbar
 
Sunburst-Clock-Messing-George-Nelson-Vitra
Sunburst Clock Messing
von George Nelson
€ 385,00 *
Sofort lieferbar
 
wall-Clock--vitra-wanduhren
Sunflower Clock
von George Nelson
€ 975,00 *
Sofort lieferbar
 
Sunflower-Clock-Messing-George-Nelson-Vitra
Sunflower Clock Messing
von George Nelson
€ 975,00 *
Sofort lieferbar
 
Triangle-Clock-George-Nelson-Vitra
Triangle Clock
von George Nelson
€ 259,00 *
Sofort lieferbar
 
Tripod-Clock-George-Nelson-Vitra
Tripod Clock
von George Nelson
€ 345,00 *
Sofort lieferbar
 
Turbine-Clock-George-Nelson-Vitra
Turbine Clock
von George Nelson
€ 499,00 *
 
 
Wheel-Clock-George-Nelson-Vitra
Wheel Clock
von George Nelson
€ 385,00 *
 
 
Vitra-Zoo-Timers-George-Nelson-Elihu-the-Elephant
Zoo Timers
von George Nelson
€ 115,00 *
Sofort lieferbar
 

Die Kollektion der Vitra Uhren

Neben den zahlreichen Wanduhren des George Nelson Office umfasst die Vitra Kollektion vier Tischuhren sowie drei Modelle aus Keramik (Ceramic Clock). Zusätzlich sind basierend auf graphischen Zeichnungen des George Nelson Office die sogenannten Zoo Timers erhältlich – die als Zeitmesser für das Kinderzimmer gedacht sind. Fast alle Vitra Uhren sind bei Markanto immer vorrätig und können kurzfristig versendet werden.

Clocks ahead of Time: Am Anfang war die Ball Clock

Die erste der George Nelson Wall Clocks war die Ball Clock, die auch Bestandteil des Markanto Logos ist. Der genaue Entwerfer lässt sich dabei kaum ermitteln, denn sie entstand wohl während einer feucht-fröhlichen Nacht in New York. Im Büro von George Nelson traffen sich an dem Abend Irving Harper, Isamu Noguchi sowie Richard Buckminster Fuller. Am nächsten Morgen entdeckte George Nelson die Zeichnung der Wanduhr, wie er sich in einem Interview im Jahr 1953 erinnerte: „Und dann war diese Nacht, in der die Ball Clock entwickelt wurde, ein wirklich lustiger Abend. Noguchi und Bucky Fuller kamen vorbei. Bucky habe ich oft gesehen, in jenen Tagen. Und hier war Irving und ich war hier. Und Noguchi, der seine Finger nicht von irgendetwas lassen kann – wissen Sie, es ist wunderbar, es juckt ihn einfach immer – sah, dass wir im Studio an Uhren arbeiteten und er begann, Kritzeleien zu machen. Dann schob Bucky Noguchi beiseite, sagte „Das ist ein guter Weg, um eine Uhr zu machen” und zeichnete ein absolut absurdes Ding. Jetzt packte es uns alle und wir drängten uns gegenseitig weg, um Skizzen zeichnen zu können. ... Ich weiss bis heute nicht, wer sie erfunden hat.”

Mit der Ball Clock, die in den Folgejahren in verschiedenen Farben produziert wurde, fiel der Startschuß in das Design der zahlreichen Tisch- und Wanduhren. Zahlreiche Mitarbeiter des George Nelson Office wie Irving Harper (siehe dazu auch weiter unten), Ernest Farmer oder Lucia De Respinis entwarfen bis in die 1960er Jahre diese ungewöhnlichen Zeitmesser, es soll in dem Büro fast einen Wettbewerb gegeben haben, wer die ungewöhnlichste Uhr gestaltet.

 Vitra Uhren

 

George Nelson Office: der geniale Irving Harper

Das Büro der George Nelson & Associates mit Sitz in New York war damals mehr als nur ein Designbüro. Man arbeitete modular, gestaltete Werbekampagnen, konzipierte Messestände und entwarf Möbel oder Accessoires. Unter der Federführung von George Nelson arbeitete ein bis zu 70köpfiges Team, zu dem zeitweise sogar Andy Warhol (als freier Grafiker) oder Ettore Sottsass zählten. Wichtigster Mitarbeiter und rechte Hand wurde dabei Irving Harper, der zahlreiche der ikonischen Uhren entwerfen sollte. Der Allround-Designer war auch an der Konzeption und Realistion des Marshmallow Sofas beteiligt, einer der Möbelikonen des amerikanischen Mid Century Designs.  Zusätzlich gestaltete er als Grafikdesigner die Werbung für viele Kunden des Offices, wie das Werbematerial für den Uhrenhersteller Howard Miller (eine Schwesterfirma von Herman Miller) sowie das Logo für Herman Miller. So kam fast alles aus einem Büro – von der Produktgestaltung bis hin zum Corporate Design. Bekannt wurde Howard Miller auch mit den verschiedene Leuchtenentwürfen von George Nelson – wie die Bubble Lamps.