Miniatur Stuhl No. 14

von Michael Thonet Vitra Design Museum
stuhl-14-thonet-Miniatur-Vitra-Design-Museum
€ 229,08

(inkl. MwSt. inkl. Versandkosten *)

Anfragen
3% Skonto bei Vorkasse: € 222,21

Vitra Design Museum Stuhl No. 14 (Miniatur) / Chair No. 14 (Miniature) von Michael Thonet

Damit fing alles an: Mit der von Michael Thonet im 19. Jahrhundert entwickelten Bugholztechnik war es möglich, Holz unter Dampf dreidimensional zu biegen, was eine große Gestaltungsfreiheit bei der Formgebung ermöglichte. Der Stuhl No. 14 wurde das erfolgreichste Modell der Bugholzkollektion von Thonet und gilt heute als der typische Wiener Kaffeehausstuhl. Der 1859 von Michael Thonet entworfene Stuhl gilt heute gleichzeitig als einer der erfolgreichsten Stühle überhaupt – über 70 Millionen Exemplare davon verkauft.

Mit der Miniaturensammlung schuf das Vitra Design Museum eine Kollektion von Stuhlklassikern im Maßstab 1 zu 6. Diese Miniaturen dienen nicht nur als Dekorationsobjekte, auch für Lehrstätten und Universitäten sind sie als Anschauungsmaterial gut geeignet. Die Zusammenstellung der Miniaturen erfolgt dabei nach wissenschaftlichen Kriterien - auch wenn zahlreiche Designklassiker aus der Vitra Kollektion dabei sind. Dies liegt einfach daran, das Vitra mit Entwerfern wie Charles Eames, Verner Panton, Frank Gehry, Jean Prouvé oder George Nelson natürlich viele zeitlose Entwürfe im Programm hat.


Ausführung:

  • Miniatur im Maßstab 1 zu 6
  • Buchenholz, gebeizt, lackiert, Geflecht
  • Produzent des Originals: Thonet
  • Maße: 13,5 x 8,6 x 7 cm

Lieferung: ca. 3-4 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

Standard-Chair-Miniatur-Jean-Prouve-Vitra-Design-Museum Miniatur Standard Chair
von Jean Prouvé
€ 238,82 *
 
 
Skalstol-Chair-Miniatur-Hans-Wegner-Vitra-Design-Museum Miniatur Skalstol Chair
von Hans Wegner
€ 203,73 *
 
 
W1-Chair-Miniatur-Mart-Stam-Vitra-Design-Museum Miniatur W1 Chair
von Mart Stam
€ 154,99 *