20 Jahre Erfahrung · Keine Versandkosten innerhalb Deutschlands und der Nachbarländer · 30 Tage Widerrufsrecht · Persönliche Ansprechpartner · Spezielle Presse- & Architektenkonditionen · Ihre Experten für Designklassiker · Nur lizensierte Originalware

Armchair for Metz

von Gerrit Rietveld Rietveld Originals
€ 2.120,00

(inkl. MwSt. inkl. Versandkosten *)

Anfrage senden
3% Skonto bei Vorkasse: € 2.056,40

Spectrum Sessel für Metz / Armchair for Metz von Gerrit Rietveld

Ursprünglich für das Kaufhaus Metz & Co in Amsterdam entwarf Gerrit Rietveld im Jahr 1942 diesen Armlehnstuhl. Allerdings wurde der Entwurf nie realisiert. Hintergrund war, dass Rietveld nicht Mitglied der deutschen „Kulturkammer” werden wollte, eine durch die Nationalsozialisten kontrollierte Kulturvereinigung, wodurch der Stuhl nicht produziert werden durfte. Erst 2017 wurde der Entwurf basierend auf den alten Originalzeichnungen von Spectrum erstmalig produziert.

Die von Spectrum heute produzierte Edition des Armchairs hat eine textilummantelte Sitzfläche, wobei der Unterbezug aus dem Kvadrat-Stoff Remix besteht, die festvernähte Auflage aus dem Stoff Divina (siehe exemplarisch erste Abbildung). Der Rietveld Sessel ist jedoch noch in zahlreichen weiteren Leder- und Textilkombination erhältlich (Muster senden wir gerne zu) – wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Gerrit Rietveld wurde 1888 in den Niederlanden geboren. Zunächst erlernte er den Beruf des Möbeltischlers in der Werkstatt seines Vaters, anschließend belegte er Kurse im Architekturzeichnen und eröffnete 1911 seine eigene Möbeltischlerei. Im Jahr 1919 ließ er sich als selbstständiger Architekt in Utrecht nieder. In dieser Zeit machte er die Bekanntschaft mit der Künstlergruppe De Stijl, der er sich im Jahr 1919 anschloss. Bekannt wurde Gerrit Rietveld vor allem durch seinen rot-blauen Stuhl (Red and Blue Chair), der das De Stijl Prinzip als dreidimensionales Möbel umsetzte. Mit dem sogenannten Rietveld-Schröder-Haus in Utrecht schrieb er dann Architekturgeschichte, heute zählt das um 1924 entworfene Haus zum UNESCO-Weltkulturerbe. Rietveld hat jedoch ein viel umfangreicheres Werk hinterlassen, über 1.000 Entwürfe für Häuser oder Möbel sind heute bekannt.


Ausführung:

  • Gestell Massivholz Eiche, matt lackiert (Nussbaum auf Anfrage möglich)
  • Unterbezug Remix 2 von Kvadrat (90 % Wolle, 10 % Nylon)
  • Polsterung Divina MD von Kvadrat (100% Wolle)
  • Mit Chip zur Identifizierung und Spectrum Produktionsnummer
  • Maße: 58 x 84 cm, Höhe 74 cm, Sitzhöhe 43 cm 

Lieferung: ca. 4-6 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

Knoll-Risom-Vostra-Lounge-Chair-Jens-Risom-Knoll-nternational	Risom Sessel 654
 
€ 1.140,00 *
 
 
Gerrit-Rietveld-Crate-Sessel-Gerrit-Rietveld-Crate-chair Crate Chair
 
ab € 960,00 *
 
 
Gerrit-Rietveld-Utrecht-Chair-637-Cassina Utrecht Chair
 
ab € 2.735,00 *
 
 
Press-Room-Chair-Gerrit-Rietveld-Spectrum Press Room Chair
 
ab € 3.035,00 *
 
 
Getama-GE-460-Butterfly-Chair-Hans-Wegner GE 460 Butterfly Chair
 
€ 2.210,00 *