Bauhaus Hampelmann

von Margaretha Reichardt Naef
€ 195,00

(inkl. MwSt. inkl. Versandkosten *)

Anzahl:
Anfragen
3% Skonto bei Vorkasse: € 189,15 (Sie sparen € 5,85)

Naef Bauhaus Hampelmann / Bauhaus Jumping Jack von Margaretha Reichardt

Während ihrer Ausbildung am Bauhaus entwarf Margaretha Reichardt um 1926 diesen Hampelmann, der von der Schweizer Manufaktur Naef 1996 als Reedition aufgelegt wurden. Ungegelmäßigkeiten in der Bemalung des Hampelmanns sind dabei beabsichtigt, um dem handwerklich hergestellten Original zu entsprechen.

Nach ihrer Ausbildung an der Kunstgewerbeschule Erfurt begann Margaretha Reichardt 1926 ihr fünfeinhalbjähriges Studium am Bauhaus in Dessau. Nach dem absolvierten Vorkurs besuchte sie  – die meisten Frauen –  die Weberei unter Georg Muche (beziehungsweise ab 1927 unter Gunta Stölzl). Ab 1927 experimentierte Margaretha Reichardt mit verschiedenen Garnen und Stoffen und schuf das berühmte Eisengarn, ein sehr robustes und strapazierfähiges Gewebe, dass sehr häufig für die Bespannung von Stahlrohrmöbeln verwendet wurde. Insgesamt wurde Margaretha Reichardt neben Gunta Stölzl eine der erfolgreichen Textilgestalterinnen des Bauhaus.


Ausführung:

  • Steckpuppen aus Ahornholz, handbemalt
  • Motive beidseitig (feminin oder maskulin)
  • Maße: 33 x 6,4 cm, Höhe 24 cm

Achtung Sicherheitshinweis: Nicht für Kinder unter 6 Jahren geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile


Lieferung: ca. 1-2 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

Wilhelm-Wagenfeld-Bauhaus-Tischleuchte-WA24-Tecnolumen Bauhaus Tischleuchte...
 
€ 449,00 * € 489,00 *
 
Energie-Label
Christopher-Farr-Editions-Bauhaus-Teppich-Anni-Albers Albers Bauhaus Teppich
 
ab € 550,00 *
 
 
Naef-Alma-Siedhoff-Buscher-bauhaus-Bauklotzspiel Bauhaus Bauspiel
von Alma Siedhoff-Buscher
€ 145,00 *
 
 
Naef-Ludwig-Hirschfeld-Marck-Bauhaus-Farbmischer Bauhaus Farbmischer
von Ludwig Hirschfeld-Marck
€ 44,50 *
 
 
Naef-Josef-Hartwig-Bauhaus-Schachspiel Bauhaus Schachspiel
von Josef Hartwig
ab € 270,00 *