Lessmann Vase

von Johannes Leßmann
€ 450,00 **

(inkl. MwSt. inkl. Versandkosten *)

Anfragen
3% Skonto bei Vorkasse: € 436,50
Auf Lager und sofort versandbereit.

Margarethenhöhe Vase von Johannes Leßmann

Die Steingutvase ist ein Entwurf von Johannes Leßmann und entstand in den frühen 1930er Jahren in der Kunsttöpferei der Margarethenhöhe in Essen.

Der Töpfer Johannes Leßmann war Schüler des Bauhäuslers Otto Lindig in Dornburg. 1927 ging Leßmann (oder Lessmann) in die Künstlerkolonie Margarethenhöhe in Essen. wo er die Leitung der Töpferei übernahm. Bei vielen seiner Entwürfen sieht man eindeutig die Formsprache seines Meisters.


Ausführung:

  • Zustand: Originalzustand, kleine Abpatzzung an der Mündung (siehe Photo), creme-rotbrauer Scherben
  • Bezeichnet Prägestempel Margarethenhöhe und Formnummer V300, Ausführung 1930er Jahre
  • Maße: Durchmesser: 16 cm, Höhe 27 cm
  • Provenienz: Sammlung Frank Müsers
  • **Dies ist ein gebrauchtes Designobjekt und ein Original seiner Zeit. Das Objekt ist differenzbesteuert nach § 25a UstG.

Lieferung: ca. 1 Woche frei Haus innerhalb Deutschlands

Atelier-Otto-Lindig-bauhaus-Vase Lindig Vase
von Otto Lindig
€ 550,00 **
Sofort lieferbar
 
Otto-Lindig-bauhaus-Teekanne Bauhaus Teekanne
von Otto Lindig
€ 1.450,00 **
Sofort lieferbar
 
Velten-Vordamm-Teller-Werner-Burri Burri Teller
von Werner Burri
€ 350,00 **
Sofort lieferbar
 
Aalto Sitzgruppe 1 Aalto Sitzgruppe 1
von Alvar Aalto
€ 1.250,00 **
Sofort lieferbar