Hael Obstschale

von Margarete Heymann-Loebenstein
€ 350,00 **

(inkl. MwSt. inkl. Versandkosten *)

Anfragen
3% Skonto bei Vorkasse: € 339,50
Auf Lager und sofort versandbereit.

Haël Werkstätten Obstschale / Fruit Bowl von Margarete Heymann-Loebenstein

Die hier angebotene Haël-Obstschale ist ein Entwurf von Margarete Heymann-Loebenstein aus den 1920er Jahren. 

Geboren in Köln, studierte Margarete Heymann-Loebenstein (Marks) am zuerst am Bauhaus, in den 1920er Jahren wurde sie durch ihre schlichte moderne Gebrauchskeramik bekannt. Zusammen mit ihrem damaligen Mann Gustav Loebenstein gründete sie 1923 die Haël-Werkstätten für künstlerische Keramik mit über 120 Mitarbeitern, die damals sehr erfolgreich war. Allerdings wurde ihr Leben durch zahlreiche Schicksalsschläge gezeichnet: 1928 starb ihr Mann bei einem Autounfall, einige Jahre später ihr Sohn bei einem tragischen Unglück. Während der Weltwirtschaftskrise der 1920er Jahre  ihre Firma wohl zwar gut überstehen, allerdings wurde Margarete Heymann-Loebenstein ab 1933 wegen ihrer jüdischer Abstammung verfolgt und wohl gezwungen, die Haël-Werkstätten weit unter Wert zu veräußern. Margarete Heymann-Loebenstein emigrierte 1936 nach Großbritannien, konnte aber nie mehr an ihrem Erfolg in den 1920er Jahren anknüpfen. Ausführliche Informationen über das Werk finden Sie im Markanto-Blog.


Ausführung:

  • Steingut, Dekor handgemalt
  • Zustand: sehr guter Zustand
  • Maße: Durchmesser 22 cm, Höhe 7 cm
  • Signiert mit Haël Werkstätten, Modell 129a
  • Dies ist ein gebrauchtes Designobjekt und ein Original seiner Zeit. Das Objekt ist differenzbesteuert nach § 25a UstG.

Lieferung: ca. 1 Woche frei Haus innerhalb Deutschlands

Obstkorb-Hansjerg-Maier-Aichen-Authentics Obstkorb
von Hansjerg Maier-Aichen
€ 14,50 *
Sofort lieferbar
 
WMF-Ikora-Schale WMF Ikora Schale
von WMF Werksentwurf
€ 75,00 **
Sofort lieferbar