€ 1.250,00

(inkl. MwSt. inkl. Versandkosten *)

Anzahl:
Anfragen
3% Skonto bei Vorkasse: € 1.212,50 (Sie sparen € 37,50)

Wasserkanne / Jug von Lutz Könecke

Die 37 cm hohe Wasserkanne überzeugt durch ihre Reduktion, verbunden mit der Eleganz einer matten, schwarzen Glasur. Elemente der Formgebung aus dem Jahr 2007 zitieren dabei rafiniert die berühmten Entwürfe der Bauhaus Keramiker Otto Lindig und Theodor Bogler.

Lutz Könecke entstammt einer Familie, die sich schon seit mehreren Generationen mit Keramikentwürfen auseinandersetzt. Sein Urgroßvater Otto Lindig leitete zeitweise die Töpferei des Bauhaus in Dornburg, seine Mutter ist die Töpferin Ulrike Könecke. Beeinflusst von dieser Familientradition und von dem Keramiker Walter Popp entwirft Lutz Könecke reduzierte, zeitlose Keramiken, von denen wir in Abstimmung mit dem Künstler eine kleine Auswahl präsentieren.


Ausführung:
  • Steinzeug mit matter schwarzer Glasur, gebrannt bei 1.280° C
  • Hergestellt in Handarbeit
  • Einzelstück
  • Maße: Höhe ca. 37 cm

Lieferung: ca. 3-4 Wochen frei Haus innerhalb Deutschland

Lutz-Könecke-Vase-Spindel Vase Spindel
 
€ 450,00 *
 
 
Große Wasserkanne Große Wasserkanne
 
€ 1.550,00 *
 
 
Lutz-Könecke-Kleine-Wasserkanne Kleine Wasserkanne
 
€ 950,00 *