Burri Teller

von Werner Burri
€ 350,00 **

(inkl. MwSt. inkl. Versandkosten *)

Anfragen
3% Skonto bei Vorkasse: € 339,50
Auf Lager und sofort versandbereit.

Velten Vordamm Teller von Werner Burri (zugeschrieben)

Der hier offerierte Teller stammt von der Steingutfabrik Velten Vordamm und wird dem Bauhäusler Werner Burri zugeschrieben (siehe Meister der Deutsche Keramik 1900 bis 1950, Kunstgewerbemuseum Köln 1978. Eventuell stammt das Dekor aber auch von Charlotte Hartmann. Für weitere Informationen sind wir dankbar.

Der Schweizer Wener Burri ging 1921 an das Bauhaus und absolvierte den Vorkurs bei Johannes Itten. Anschließend wechselte er in die Keramische Werkstatt nach Dornburg, wo er 1924 seine Gesellenprüfung als Töpfer absolvierte. Dort blieb er auch nach dem Umzug des Bauhaus bis 1928, anschließend übernahm er von Theodor Bogler die künstlerischer Leitung bei den Steingutfabriken Velten Vordamm.


Ausführung:

  • Zustand: sehr gut Zustand
  • Bezeichnet Prägestempel Velten Vordamm und Modellnummer F.1089
  • Literatur: Meister der Deutsche Keramik 1900 bis 1950, Kunstgewerbemuseum Köln 1978, Seite 289, Abbildung 590 (dort als Werner Burri)
  • Maße: Durchmesser 23,5 cm
  • Provenienz: Sammlung Frank Müsers
  • **Dies ist ein gebrauchtes Designobjekt und ein Original seiner Zeit. Das Objekt ist differenzbesteuert nach § 25a UstG.

Lieferung: ca. 1 Woche frei Haus innerhalb Deutschlands

Atelier-Otto-Lindig-bauhaus-Vase Lindig Vase
von Otto Lindig
€ 550,00 **
Sofort lieferbar
 
Margarete-Heymann-Loebenstein-Hael-schale Hael Fußschale
von Margarete Heymann-Loebenstein
€ 245,00 **
Sofort lieferbar
 
Otto-Lindig-bauhaus-Teekanne Bauhaus Teekanne
von Otto Lindig
€ 1.450,00 **
Sofort lieferbar
 
Vase-Johannes-Leßmann Lessmann Vase
von Johannes Leßmann
€ 450,00 **
Sofort lieferbar
 
Bauhaus-Becher-Vase-Otto-Lindig Lindig Becher-Vase
von Otto Lindig
€ 750,00 **
Sofort lieferbar
 
Marguerite-Friedlaender-schale-burg-giebichenstein Große Schale
von Marguerite Friedlaender
€ 3.500,00 **
Sofort lieferbar