MVS CHL95 Chaise

von Maarten Van Severen Lensvelt
€ 6.425,00

(inkl. MwSt. inkl. Versandkosten *)

Ausführung: Schwarz


Auswahl zurücksetzen
Anfrage senden
3% Skonto bei Vorkasse: € 6.232,25

Lensvelt MVS CHL95 Chaise von Maarten van Severen

Die reduzierte Liege CHL95 entwarf Maarten van Severen im Jahr 1995. Erhältlich ist die reduzierte Liege von Lensvelt wahlweise aus schwarzem Fiberglas oder weißem Polyester.

Der belgische Minimalist Maarten van Severen wurde 1956 in Antwerpen geboren. In seiner späteren Heimatstadt Gent gestaltete er unter anderem die Eingangshalle des Museum der Künste oder den Innenbereich des Rathauses. Seine reduzierten Entwürfe, die teilweise an Arbeiten von Donald Judd erinnern, wurden beispielsweise auf der Triennale in Mailand oder den Passagen in Köln ausgestellt. Heute finden sich seine Entwürfe in zahlreichen Museen weltweit, wie dem Centre Pompidou in Paris oder dem Vitra Design Museum in Weil am Rhein. Auch in internationalen Designauktionen erzielt sein Werk Höchstpreise.


Ausführung:
  • Aluminium, schwarzes Fiberglas oder weißes Polyester
  • Maße: 180 x 48 cm, Höhe 60 cm, Sitzhöhe 25 cm

Lieferung: ca. 6-8 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

Lensvelt-Maarten-Van-Severen.02-Chair .02 Chair (MVS CN)
 
€ 1.760,00 *
 
 
Lensvelt-Maarten-Van-Severen-LC95 MVS LC95 Chaise
 
€ 2.795,00 *
 
 
Vitra-Maarten-Van-Severen-Chaise-MVS-Chaise MVS Chaise
 
€ 1.760,00 *