VV Cinquanta Deckenleuchte

von Vittoriano Vigano Astep
€ 1.785,00

(inkl. MwSt. inkl. Versandkosten *)

Leuchtenschirm:

Anzahl:
Anfragen
3% Skonto bei Vorkasse: € 1.731,45 (Sie sparen € 53,55)

Astep VV Cinquanta Deckenleuchte / VV Cinquanta Suspension von Vittoriano Viganò

Die elegante Deckenleuchte VV Cinquanta ein ausgeklügeltes Modell, das durch eine unverkennbare zweigliedrige Struktur charakterisiert ist. Der Entwurf des italienischen Architekten Vittoriano Viganò aus dem Jahr 1951 besticht durch zwei unterschiedlich geformte Reflektoren, die in verschiedenen Farbkompositionen erhältlich sind. Die Befestigung und die beiden Reflektoren können dabei in zahlreichen verschiedenen Positionen angebracht werden. So entsteht eine Vielfalt an möglichen Beleuchtungsszenarien, sowohl mit nach unten als auch mit nach oben gerichtetem Licht.

Der 1919 in Mailand geborene Architekt Vittoriano Viganò gilt der wichtigsten Vertreter des Brutalismus in Italien. Zusätzlich fungierte für die von André Bloc herausgegebenen Zeitschrift „L’architecture d’aujourd’hui“ als Italien-Korrespondent und arbeitete nicht zuletzt als Designer und Art-Director für die Lichtmanufaktur Arteluce von Gino Sarfatti. Auch der damalige Arteluce Flagship Store in der Via della Spiga in Mailand war ein Entwurf Viganòs.


Ausführung:

  • Aluminium schwarz lackiert, Leuchtenschirme in drei Farbkombinationen erhältlich
  • Optional ist die Leuchte auch mit einem Gestänge aus Messing möglich (auf Anfrage)
  • Leuchtmittel: max. 2 x 53 Watt, Fassung E27, Lieferung exklusive Leuchtmittel
  • Diese Leuchte ist geeignet für Leuchtmittel der Energieklassen: A+ - E auf einer Skala von A (sehr effizient) bis E (weniger effizient).
  • Maße (verstellbar): 190 x 25,5 cm, Höhe 180 cm

Lieferung: ca. 2-3 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands