LC16 Table de Travail avec Rayonnages

von Le Corbusier Cassina
€ 4.300,00

(inkl. MwSt. inkl. Versandkosten *)

Anzahl:
Anfragen
3% Skonto bei Vorkasse: € 4.171,00 (Sie sparen € 129,00)

Cassina LC16 Schreibtisch / LC16 Desk with Shelfs von Le Corbusier

Ursprünglich für die Inneneinrichtung des Wohnhauses Unité d’Habitation in Nantes entwickelte Le Corbusier im Jahr 1957 das Möbel Table de Travail avec Rayonnages als Kombination von Schreibtisch mit Regalelementen. Auch in seinem Ferienhaus in Südfrankreich setzte er eine Variante des Tisches für sich selbst ein. Die Tischplatte kann wahlweise links oder rechts jusiert sein (bitte bei der Bestellung extra angeben):

Ähnlich wie Charlotte Perriand hatte sich Le Corbusier in den 1950er Jahren vom Stahlrohr abgewandt und verwendete meist massives Holz für seine Entwürfe. Sein reduziertes Ferienhaus, dass von Cassina im Rahmen einer Wanderausstellung rekonstruiert wurde, bestand komplett aus dem Naturmaterial.


Ausführung:

  • Möbel bestehend aus zwei Regalelementen und Tischplatte, Eiche natur,
  • Signiert mit dem Cassina-Signet und dem Le Corbusier Schriftzug zur Identifizierung
  • Nummerierte Edition
  • Maße: Regallänge 2 x 70 cm (140 cm), Tischplatte 70 x 53 cm, Höhe 72 cm

Lieferung: ca. 8-12 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands

LC14-Tabouret-Maison-du-Bresil-Le-Corbusier-Cassina	LC14 Tabouret Maison...
 
€ 660,00 *
 
 
Le-Corbusier-LC11-Tisch-Cassina	LC11 Tisch
 
ab € 8.680,00 *
 
 
Cassina-koeln-lc15-esstisch LC15 Esstisch
 
€ 4.250,00 *
 
 
LC17-Portemanteau-Garderobe-Corbusier-Cassina	LC17 Portemanteau...
 
€ 1.250,00 *
 
 
Gio-Ponti-Superleggera-Stuhl-Gio-Ponti-Cassina	Superleggera Stuhl
 
ab € 1.425,00 *
 
 
Table -Forme-Libre-Tisch-Charlotte-Perriand-Cassina	Table en Forme Libre
 
€ 11.560,00 *