€ 2.300,00

(inkl. MwSt. inkl. Versandkosten *)

Ausführung:

Gestell:

Gleiter:

Anfrage senden
3% Skonto bei Vorkasse: € 2.231,00

Vitra Slow Chair von Ronan und Erwan Bouroullec

Für den ausladenden Sessel Slow Chair nutzten die Bouroullec Brüder ein formgestricktes, extrem belastbares Textil, das wie ein Strumpf passgenau über die Sesselkonstruktion gezogen wird. Diese Bespannung verleiht dem Slow Chair einen angenehm weichen und ergonomisch richtigen Sitzkomfort, der durch dünne Sitz- und Rückenkissen noch gesteigert wird. Das leicht transparente Bezugsmaterial ersetzt dabei die dicken Polster traditioneller Sessel und gibt dem ausladenden Sessel grosse Leichtigkeit.

Entdeckt wurde das Potential der beiden Brüder Ronan und Erwan Bouroullec ursprünglich von dem italienischen Hersteller Cappellini auf einer Messe 1998 in Paris. Seitdem arbeiten die beiden Franzosen für führende Möbelhersteller, wobei ein großer Teil ihrer Entwürfe bei Vitra ein Zuhause gefunden haben. 2013 wurden die beiden Franzosen aus der Bretagne zum Designer des Jahres von der Zeitschrift Architektur & Wohnen gewählt.

Erhältlich ist der Slow Chair von Vitra in vier Farbkombinationen (inkl. Sitz und Rückenkissen) mit Untergestell in chocolate (poliertes Gestell bitte extra anfragen).

  • Slow Chair braun
  • Slow Chair blau-grün (1. Abbildung)
  • Slow Chair braun-creme
  • Slow Chair rot-creme
  • Slow Chair schwarz (3. Abbildung)

Ausführung:

  • Stahlrohrrahmen, Gestell dunkelbraun pulverbeschichtet
  • Bezug Strickstoff (100 % Polyester) in fünf Farbkombinationen
  • Lieferung ohne Kissen
  • Maße 95 x 92,8 cm, Sitzhöhe 24,3 cm

Lieferung: ca. 5 - 6 Wochen frei Haus innerhalb Deutschlands